Apfelmuffins mit Zuckerguss

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelmuffins mit Zuckerguss
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
2 Äpfel
2 EL Rum
150 g Zucker
250 g Mehl
2 TL Backpulver
2 EL Kakaopulver
2 Eier
50 ml Schlagsahne
80 ml Öl
2 EL Crème fraîche
½ TL Zimt
Fett für die Förmchen
Guss
100 g Puderzucker
100 ml Schlagsahne
Zimt

Zubereitungsschritte

1.
Äpfel schälen, vierteln, Kernhaus entfernen, in kleine Würfel schneiden und im Rum ziehen lassen.
2.
Backofen auf 180°C Umluft vorheizen und Backförmchen einfetten, kalt stellen.
3.
Eier, Zucker, Creme fraiche, Sahne, Öl und Rum-Äpfel vermengen, Mehl, Zimt und Backpulver zügig untermengen.
4.
Den Teig in die Förmchen füllen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Min. goldbraun backen.
5.
Für den Guss Puderzucker und Sahne verrühren.
6.
Die ausgekühlten Muffins aus der Form lösen und mit Puderzuckerguss überziehen. Mit Zimt bestreut servieren.