Apfelpudding

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelpudding
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
602
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien602 kcal(29 %)
Protein12 g(12 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate72 g(48 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K10,6 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure37 μg(12 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin18,3 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1,2 μg(40 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium752 mg(19 %)
Calcium367 mg(37 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt68 g(272 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
100 ml
100 g
4 EL
¼ TL
4
1 l
200 g
1 TL
1 EL
3 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden, dabei die Kerngehäuse entfernen. Mit dem Apfelsaft, Zucker, Rosinen und Zimtpulver in einen Topf geben und offen 5-10 Min. köcheln lassen. Die Äpfel sollten weich sein, aber nicht zerfallen. Abkühlen lassen.
2.
Inzwischen Kardamomkapseln anquetschen und mit Milch und Sahne in einen Topf geben. Offen in 45 Min. auf die Hälfte einkochen lassen. Stärke in etwas kaltem Wasser lösen, unter die Milch rühren und unter Rühren 5-10 Min. kochen lassen, bis die Milch andickt.
3.
Vom Herd nehmen, durch ein Sieb abgießen, kurz abkühlen lassen, dann noch warm die Apfelmasse unterrühren. Rosenwasser unterrühren und den Pudding im Kühlschrank gut kühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten und vor dem Servieren über das Dessert streuen.