print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Apfelspalten mit Vanillesauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelspalten mit Vanillesauce
Health Score:
Health Score
6,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 25 min
Fertig
Kalorien:
473
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien473 kcal(23 %)
Protein6,77 g(7 %)
Fett28,09 g(24 %)
Kohlenhydrate46,56 g(31 %)
zugesetzter Zucker18,76 g(75 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Vitamin A332,37 mg(41.546 %)
Vitamin D0,97 μg(5 %)
Vitamin E1,52 mg(13 %)
Vitamin B₁0,09 mg(9 %)
Vitamin B₂0,32 mg(29 %)
Niacin1,49 mg(12 %)
Vitamin B₆0,17 mg(12 %)
Folsäure31,95 μg(11 %)
Pantothensäure1,13 mg(19 %)
Biotin13,72 μg(30 %)
Vitamin B₁₂0,89 μg(30 %)
Vitamin C10,91 mg(11 %)
Kalium297,99 mg(7 %)
Calcium135,75 mg(14 %)
Magnesium18,14 mg(6 %)
Eisen1,01 mg(7 %)
Jod51,93 μg(26 %)
Zink1,03 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren15,32 g
Cholesterin338,02 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Äpfel
4
20 g
2 EL
40 ml
½
Zitrone Saft
3 EL
Für die Sauce
200 ml
200 ml
1
1 TL
50 g
5
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelButterZuckerZitroneApfelsaftMilch

Zubereitungsschritte

1.
Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus herausschneiden und die Viertel in Spalten schneiden. Die Butter mit dem Zucker in eine heiße Pfanne geben und aufschäumen lassen. Die Apfelspalten unterschwenken und leicht karamellisieren lassen. Mit dem Calvados, dem Zitronensaft und dem Apfelsaft ablöschen, die Rosinen dazu streuen und einige Minuten mit leichtem Biss garen lassen bis die Flüssigkeit wieder fast vollständig verdampft ist.
2.
Für die Vanillesauce von der Milch 3-4 Esslöffel abnehmen und zur Seite stellen. Die restliche Milch mit der Sahne und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen und vom Feuer nehmen. Die Speisestärke und Zucker mischen, mit der beiseite gestellten Milch und den Eigelben glatt rühren. Die nicht mehr kochende Milch einrühren und unter Rühren erhitzen, bis die Masse sämige Saucenkonsistenz aufweist. Durch ein feines Sieb gießen.
3.
Die Äpfel auf Tellern anrichten, etwas Sauce darüber geben und den Rest separat dazu reichen. Mit Minze garniert servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar