Apfelstrudel aus Kartoffelteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfelstrudel aus Kartoffelteig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
3425
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.425 kcal(163 %)
Protein49 g(50 %)
Fett97 g(84 %)
Kohlenhydrate579 g(386 %)
zugesetzter Zucker198 g(792 %)
Ballaststoffe29 g(97 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D4,5 μg(23 %)
Vitamin E8,8 mg(73 %)
Vitamin K70,5 μg(118 %)
Vitamin B₁0,8 mg(80 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure192 μg(64 %)
Pantothensäure4,3 mg(72 %)
Biotin72,5 μg(161 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C147 mg(155 %)
Kalium3.145 mg(79 %)
Calcium200 mg(20 %)
Magnesium180 mg(60 %)
Eisen10 mg(67 %)
Jod49 μg(25 %)
Zink4,9 mg(61 %)
gesättigte Fettsäuren57,5 g
Harnsäure328 mg
Cholesterin657 mg
Zucker gesamt346 g

Zutaten

für
1
Zutaten
300 g Kartoffeln
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
125 g Zucker
100 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
750 g reife Äpfel
65 g Rosinen
65 g Zucker
1 TL Ceylon- Zimt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelKartoffelZuckerButterRosinenZucker

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln am Vortag kochen und pellen.

2.
Am nächsten Tag reiben und mit Mehl und Backpulver mischen. Zucker, Butter, Vanillinzucker und Eier daraufgeben. Schnell einen festen Teig kneten und dabei nach Bedarf noch etwas Mehl hinzufügen, damit der Teig nicht klebrig wird. Ihn zu einem 30x40 cm großen Rechteck ausrollen.
3.

Mit geschnittenen Äpfeln, Rosinen, Zucker und Zimt bestreuen. Aufrollen, mit Butter bestreichen und bei 200-225°C in 25-30 Min. goldbraun backen. Heiß mit Vanillesoße servieren, oder Vanille-Eiscreme auf den warmen Strudelscheiben zergehen lassen.