Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfeltarte
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
1
Tarteform von 24 cm ⌀
150 g
100 g
40 g
1
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
1 Prise
600 g
säuerliche Äpfel z. B. Boskop
2 EL
4 EL
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerEiZitronenschaleSalzApfel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit 70 g kleingeschnittener Butter, 30 g Zucker, Ei, Zitronenschale und Salz verkneten.
2.
Teig in die gefettete Form drücken, dabei einen kleinen Rand bilden. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 15 Min. vorhacken.
3.
Äpfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Apfelspalten dachziegelartig auf den Teigboden legen. restliche Butter schmelzen lassen, mit Calvados, Zitronensaft und restlichem Zucker mischen und über die Äpfel geben. In weiteren 30 Min. fertig backen.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar