0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfeltarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
2154
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Tarteform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.154 kcal(103 %)
Protein26 g(27 %)
Fett103 g(89 %)
Kohlenhydrate248 g(165 %)
zugesetzter Zucker40 g(160 %)
Ballaststoffe16,6 g(55 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E6,7 mg(56 %)
Vitamin K49 μg(82 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin8,1 mg(68 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin47,1 μg(105 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C80 mg(84 %)
Kalium1.121 mg(28 %)
Calcium84 mg(8 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren63,8 g
Harnsäure157 mg
Cholesterin472 mg
Zucker gesamt123 g

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
100 g
40 g
1
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
1 Prise
600 g
säuerliche Äpfel z. B. Boskop
2 EL
4 EL
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelButterZuckerZitronensaftZitronenschaleEi

Zubereitungsschritte

1.
Mehl mit 70 g kleingeschnittener Butter, 30 g Zucker, Ei, Zitronenschale und Salz verkneten.
2.
Teig in die gefettete Form drücken, dabei einen kleinen Rand bilden. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 15 Min. vorhacken.
3.
Äpfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Apfelspalten dachziegelartig auf den Teigboden legen. restliche Butter schmelzen lassen, mit Calvados, Zitronensaft und restlichem Zucker mischen und über die Äpfel geben. In weiteren 30 Min. fertig backen.