Apfeltarte mit Brombeeren

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Apfeltarte mit Brombeeren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 55 min
Fertig
Kalorien:
5420
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.420 kcal(258 %)
Protein80 g(82 %)
Fett284 g(245 %)
Kohlenhydrate640 g(427 %)
zugesetzter Zucker250 g(1.000 %)
Ballaststoffe45,3 g(151 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D6,9 μg(35 %)
Vitamin E29,4 mg(245 %)
Vitamin K130,3 μg(217 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin23,8 mg(198 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure387 μg(129 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin29,2 μg(65 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C134 mg(141 %)
Kalium3.127 mg(78 %)
Calcium589 mg(59 %)
Magnesium537 mg(179 %)
Eisen14,5 mg(97 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink7 mg(88 %)
gesättigte Fettsäuren89,6 g
Harnsäure383 mg
Cholesterin19 mg
Zucker gesamt306 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g
150 g
vegane Margarine
80 g
Margarine für die Form
Mehl für die Form
Für die Füllung
200 g
2 EL
50 g
2 EL
3 EL
2 EL
gemahlene Mandelkerne
600 g
1
kleiner Apfel
Für die Streusel
120 g
50 g
gehackte Mandelkerne
80 g
100 g
vegane Margarine
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrombeereMehlSeidentofuMargarineMehlMargarine

Zubereitungsschritte

1.
Aus Mehl, Margarine, Zucker, 3-4 EL kaltem Wasser und etwas Salz rasch einen glatten Teig kneten, eine Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
2.
Für den Belag den Tofu mit 1 EL Zitronensaft, dem Puderzucker, Vanillezucker, 2 EL Stärke und den Mandeln glatt rühren. Die Beeren verlesen, falls nötig abbrausen und gut trocken tupfen. Den Apfel schälen, das Kernhaus entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Beeren und Apfelstückchen mit dem übrigen Zitronensaft und der restlichen Stärke locker vermengen.
3.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Die Kuchenform gründlich ausfetten und mit Mehl bestauben. Den Teig ausrollen und in die Form legen. Dabei einen kleinen Rand formen. Mit der Quarkmasse bestreichen, anschließend mit der Beerenmischung bestreuen und diese ein wenig in den Quark drücken.
5.
Für die Streusel das Mehl und die Mandeln mit Zucker und kalter Margarine zwischen den Handflächen rasch zu kleinen Krümeln verreiben und auf dem Kuchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen. In der Form auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.