0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apfeltorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 45 min
Zubereitung
Kalorien:
6877
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien6.877 kcal(327 %)
Protein105 g(107 %)
Fett424 g(366 %)
Kohlenhydrate642 g(428 %)
zugesetzter Zucker292 g(1.168 %)
Ballaststoffe44,3 g(148 %)
Automatic
Vitamin A3,7 mg(463 %)
Vitamin D9,9 μg(50 %)
Vitamin E20,7 mg(173 %)
Vitamin K90,5 μg(151 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,7 mg(245 %)
Niacin30,9 mg(258 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure283 μg(94 %)
Pantothensäure6,9 mg(115 %)
Biotin109 μg(242 %)
Vitamin B₁₂7,3 μg(243 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium5.303 mg(133 %)
Calcium1.120 mg(112 %)
Magnesium598 mg(199 %)
Eisen38,3 mg(255 %)
Jod516 μg(258 %)
Zink12,1 mg(151 %)
gesättigte Fettsäuren269,9 g
Harnsäure323 mg
Cholesterin1.574 mg
Zucker gesamt459 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
175 g
weiche Butter
125 g
Quark oder frischer Ricotta
120 g
1
Zitrone (Abrieb)
1 Päckchen
3
225 g
2 TL
3 EL
Fett für die Form
Mehl für die Form
Für die Füllung
250 g
Quark oder Mascarpone
500 g
80 g
250 g
100 g
geraspelte Schokolade
2 EL
Für die Dekoration
3
4 EL
3 EL
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MascarponeSchlagsahneMehlButterQuarkZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Ofen auf ca. 180° vorheizen, die Form einfetten und mit Mehl ausstäuben. Butter und Quark (Ricotta) cremig rühren. Zucker, Zitronenschale, Vanillezucker mischen und nach und nach die Eier hinzufügen, alles gründlich verrühren. Mehl Backpulver, Kakao mischen und kurz unterrühren.
2.
Teig in die Form füllen und glattstreichen. Ca. 45 Min. backen. (Stäbchenprobe machen!). Den Boden etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und ganz auskühlen lassen. Den Boden in 3 Schichten horizontal durchschneiden.
3.
Aus einer Schicht Tortenboden mit Hilfe der Schablone (mit Kopierer vergrößern) 2 Blätter (ca. 10 cm groß) und einen Apfelstiel ausschneiden (Schritt 1). Die beiden anderen Schichten apfelförmig zuschneiden (Schritt 2).
4.
Quark (Mascarpone), Apfelmus und Zucker verrühren. Die Sahne steif schlagen und ca. 1/3 unter die Quark-Apfelmus-Creme heben. Restliche Sahne mit der geraspelten Schokolade leicht mischen. Eine Schicht Tortenboden leicht mit Calvados benetzen und die Hälfte der Quark-Apfelmus-Sahne und die Schokoladenraspel-Sahne darauf verteilen, den zweiten Boden darauf legen und mit der restlichen Quark-Apfelmus-Sahne bestreichen.
5.
Für die Dekoration die Kerngehäuse der Äpfel mit einem Kernausstecher entfernen. Die Äpfel in dünne Scheiben schneiden und sofort in Zitronensaft wenden. Auf die Torte verteilen. Ausgeschnittene Tortenboden-Blätter mit Puderzucker bestäuben (vorher u. U. aus Papier dünne Blattrippen ausschneiden und auf die Blätter legen), den Stiel mit Kakaopulver bestreuen und beides zur Torte legen.