Appenzeller Chäs-Hörnli

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Appenzeller Chäs-Hörnli
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig

Zutaten

für
1
Zutaten
400 g
150 g
Teigware (Hörnchen, Hörnli)
100 g
geriebener Kräuterkäse
2 EL
hellgeröstetes Paniermehl
2 EL
geröstete Zwiebeln in Stückchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KartoffelZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in Salzwasser garen. Nach 20-25 Minuten sind sie weich. Das Wasser dann abgießen. Die Teigwaren ebenfalls in Salzwasser weich kochen und kurz abtropfen lassen. Möglichst so einrichten, dass beides zu gleicher Zeit fertig ist.

2.
Die Kartoffeln und die Hörnchen im Wechsel in eine Schüssel füllen und über jede Lage etwas Kräuterkäse verteilen. Das Gericht mit dem Paniermehl und Zwiebelstückchen darüber anrichten.