0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Apple Pie
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
2607
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.607 kcal(124 %)
Protein37 g(38 %)
Fett99 g(85 %)
Kohlenhydrate389 g(259 %)
zugesetzter Zucker100 g(400 %)
Ballaststoffe22,1 g(74 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E8,7 mg(73 %)
Vitamin K53,2 μg(89 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure145 μg(48 %)
Pantothensäure3,2 mg(53 %)
Biotin69,1 μg(154 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C92 mg(97 %)
Kalium1.413 mg(35 %)
Calcium136 mg(14 %)
Magnesium84 mg(28 %)
Eisen7,3 mg(49 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink3,7 mg(46 %)
gesättigte Fettsäuren63,1 g
Harnsäure209 mg
Cholesterin763 mg
Zucker gesamt201 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g Mehl
1 Msp. Backpulver
2 EL Zucker
1 Eigelb
60 g Butter
1 Prise Salz
Für die Füllung
750 g Äpfel
Saft und Schale einer unbehandelter Zitronenmelisseblatt
3 EL Zucker
½ TL gemahlene Nelke
Zum Bestreichen
1 Eigelb
Fett für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelButterZuckerZuckerSalzZitronenmelisseblatt

Zubereitungsschritte

1.

Die Teigzutaten rasch zu einem Mürbteig verarbeiten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in schmale Spalten schneiden. In eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln.

2.

Zitronenschale, Zucker und Nelkenpulver dazugeben und mischen. Die Form ausfetten. Zwei Drittel des Teiges auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und überlappend in die Pieform geben, der Rand muß überstehen. Apfelmischung auf dem Teig verteilen, den überstehenden Rand mit etwas Wasser einpinseln.

3.

Vom restlichen Teig etwas abnehmen für die Verzierung, den Rest zu einer Platte ausrollen, die etwas größer ist als die Pieform. Den Pie damit bedecken, überstehende Ränder wellenförmig zusammendrücken. Aus dem Rest Blätter ausschneiden, den Kuchen damit verzieren.

4.

Eigelb mit etwas Wasser verquirlen, Kuchen damit bestreichen. Von der Mitte aus strahlenförmig den Teig einschneiden, damit der warme Dampf entweichen kann. Im Backofen bei 150 Grad 40 Minuten backen.