Aprikosen-Baiserschnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Baiserschnitten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
986
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien986 kcal(47 %)
Protein20,92 g(21 %)
Fett44,46 g(38 %)
Kohlenhydrate128,83 g(86 %)
zugesetzter Zucker34,33 g(137 %)
Ballaststoffe3,05 g(10 %)
Vitamin A327,91 mg(40.989 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,33 mg(36 %)
Vitamin B₁0,23 mg(23 %)
Vitamin B₂0,57 mg(52 %)
Niacin3,95 mg(33 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure28,84 μg(10 %)
Pantothensäure0,71 mg(12 %)
Biotin18,55 μg(41 %)
Vitamin B₁₂0,55 μg(18 %)
Vitamin C8,11 mg(9 %)
Kalium410,29 mg(10 %)
Calcium154,45 mg(15 %)
Magnesium44,02 mg(15 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod44,09 μg(22 %)
Zink1,01 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren18,3 g
Cholesterin279,83 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterZuckerMandelkernZuckerOrangensaft

Zutaten

für
4
Für den Teig
250 g
125 g
4
2 EL
1 EL
Für den Belag
250 g
2 EL
50 g
geriebene Mandelkerne
4
125 g
50 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig das Mehl mit der kalten Butter, Eigelb und Zucker rasch zu einem Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Backpapier in der Größe des Backblechs zuschneiden, Teig auf dem Papier 4 mm dick zu einem Rechteck ausrollen, auf das Backblech setzen.

2.

Den Teig im Backofen bei 180 12 Minuten goldgelb backen, herannehmen und abkühlen lassen. Die Marmelade mit dem Pürierstab fein rühren, Orangensaft unterrühren. Die Mischung auf der ausgekühlten Teigplatte verstreichen, mit Mandeln bestreuen. Eiweiße sehr steif schlagen, Zucker dazurieseln lassen.

3.

Eischnee gleichmäßig auf der Teigplatte verteilen, mit einer Gabel wellenförmig verzieren und mit Mandelstiften bestreuen. Im Backofen bei 150 Grad 12 Minuten hellgelb backen. Die Kuchenplatte noch warm in 3 x 6 cm große schnitten teilen.

Zubereitungstipps im Video