Aprikosen-Grießkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Grießkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung

Zutaten

für
12
Zutaten
400 ml
150 g
800 g
4
80
150 g
½
1 EL
1 Prise
1 EL
Puderzucker zum Bestäuben
Butter für die Form
Grieß für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseMilchHartweizengrießZuckerKakaopulverEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Milch aufkochen, Grieß einstreuen und bei schwacher Hitze unter Rühren etwa 3 Min. ausquellen lassen. Anschließend in einer Rührschüssel abkühlen lassen. Backofen auf 190°C vorheizen. Backform ausfetten und mit Grieß ausstreuen. Die Aprikosen waschen, in Kochenden Wasser blanchieren, abziehen, halbieren und entkernen. Die Eier trennen. Eigelbe, Butter, Zucker, Kakaopulver und Backpulver mit dem Grießbrei verrühren.

2.

Eiweiße mit Salz steif schlagen und unter die Grießmasse ziehen. Teig in die Form geben, die Aprikosenhälften darauf verteilen und etwas in den Teig drücken. Den Kuchen im Ofen etwa 40 Min. backen. Danach den Ofen ausschalten und den Kuchen noch 10 Min. nachbacken lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.