Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Aprikosen-Mandel-Schnitten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Mandel-Schnitten
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
233
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
24
Stücke
750 g
Teig
500 g
1 Päckchen
40 g
Abrieb einer unbehandelten Zitronen
75 g
weiche Butter
Fett für das Blech
1
Ei (Größe M)
125 ml
Belag
1 l
60 g
2 Päckchen
100 g
75 g
gehackte Mandeln
75 g
1 Päckchen
klarer Tortenguss
2 EL
gehackte Pistazien zum Bestreuen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseZuckerZitroneButterEiMilch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.

Aprikosen waschen, abtropfen lassen, halbieren und entsteinen. Aprikosen in 250 ml Wasser etwa 5 Minuten dünsten und gut abtropfen lassen. Flüssigkeit dabei auffangen.

2.

Für den Hefeteig Mehl und Hefe mischen. Mit 40g Zucker, geriebener Zitronenschale, weicher Butter, Ei und lauwarmer Milch zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Teig nochmals durchkneten und auf einem gefettetem Backblech ausrollen. Nochmals gehen lassen.

3.

Inzwischen 100 ml Milch, 60 g Zucker und Pudding-Pulver glattrühren. 900 ml Milch und geriebene Marzipanrohmasse aufkochen lassen, von der Kochstelle nehmen. Das angerührte Pudding-Pulver unter Rühren zufügen und aufkochen lassen. Gehackte Mandeln unterrühren.

4.

Pudding unter Rühren etwas abkühlen lassen und auf dem Hefeteig verteilen. Aprikosen mit der Wölbung nach unten in Diagonalstreifen darauf verteilen. In jede Aprikosenhälfte 1 Mandel legen. Kuchen im vorgeheiztem Backofen (E.-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen.

5.

Den Tortenguß nach Anleitung mit dem Aprikosensud zubereiten. Den Kuchen damit überziehen und mit Pistazien bestreuen.

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert233 kcal(11 %)
Protein6 g(6 %)
Fett9,6 g(8 %)
Kohlenhydrate30,2 g(20 %)
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar