Aprikosen-Mandel-Tarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Mandel-Tarte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
1
Für den Mürbeteig
200 g
1 TL
120 g
kalte Butter in Flöckchen
70 g
1
Für den Belag
7
reife Aprikosen
75 g
brauner Zucker
30 g
50 ml
75 g
Außerdem
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MehlButterZuckerMandelblättchenZuckerButter

Zubereitungsschritte

1.

Das Mehl mit Backpulver und dem Zucker vermischen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche häufeln. In die Mitte eine Mulde drücken, die Butter um die Mulde herum verteilen und das Ei in die Mitte schlagen. Alle Zutaten mit einem Messer durchhacken und mit den Händen zügig zu einem Teig verkneten. Eine Kugle formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2.

Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Inzwischen die Aprikosen waschen, abtrocknen, entkernen und halbieren. In einer Pfanne den Zucker mit der Butter zerlassen, die Aprikosen zufügen und mit dem Likör ablöschen. Die Mandelblättchen zufügen und kurz unterheben. Die Form ausfetten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig etwas größer als die Form ausrollen und die Form damit auskleiden. Dabei einen Rand hochziehen.

3.

Die Aprikosen mit der Schnittfläche nach unten auf dem Teig verteilen und das Karamell mit den Mandel darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Herausnehmen und lauwarm servieren.