print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Aprikosen-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Muffins
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
12
Stück
12
getrocknete Aprikosen
2 EL
2
120 g
2 Päckchen
1 Prise
4 EL
100 ml
2 EL
200 g
1 TL
1
Muffinbackblech mit 12 Vertiefungen oder 24 Papier-Backförmchen 5 cm ⌀
Öl für die Muffinsform
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseAhornsirupZuckerZuckerZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Die Aprikosen mit kochendem Wasser übergießen und ca. 20 Min. quellen lassen. Abgießen, fein würfeln (4 TL zum Garnieren beiseite stellen) und mit dem Ahornsirup vermischen.
2.
Die Vertiefungen der Form einfetten oder jeweils 2 Backförmchen ineinander setzen.
3.
Eigelbe mit 100 g Zucker, Vanillezucker, Salz, Öl, Buttermilch und Likör verrühren. Mehl und Backpulver vermischen, rasch unterrühren, bis die trockenen Zutaten feucht sind. Aprikosen unterziehen. Den Teig in die Vertiefungen der Form oder in die Backförmchen füllen und auf ein Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) zunächst 15 Min. hacken. Dann die Muffins mit den restlichen 4 TL Aprikosenwürfeln belegen und mit dem übrigen Zucker bestreuen. Dann in 5 - 10 Min. fertig backen.
4.
Muffins kurz abkühlen lassen, aus den Vertiefungen der Form lösen und auskühlen lassen.
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar
Schlagwörter