0
Drucken
0

Aprikosen-Reis-Kuchen

Aprikosen-Reis-Kuchen
2 h
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 1 Springform (28 cm)
150 g Weizen feingemahlen
100 g Hirse feingemahlen
Jetzt bei Amazon kaufen!50 g Mandeln gemahlen
2 Prisen Salz
1 Ei
150 g Honig
185 g kalte Butter
375 ml Milch
125 g Natur-Rundkornreis
½ unbehandelten Zitrone abgeriebene Schale
500 g frische Aprikosen
3 Eigelbe
2 cl Aprikosenlikör
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g Mandeln grobgehackt
Mehl zum Ausrollen
Butter
Vollkornbrösel zum Ausstreuen
getrocknete Hülsenfrucht
Backpapier zum Blindbacken
3 Eiweiß
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Weizen- und Hirsemehl mit den gemahlenen Mandeln und einer Prise Salz mischen, auf die Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Ei und 50 g Honig hineingeben und 125 g Butter in kleinen Flöckchen auf dem Mehlrand verteilen. Daraus einen glatten Mürbeteig kneten, diesen zu einer Kugel formen und in Folie verpackt im Kühlschrank ruhen lassen. Die Milch mit einer Prise Salz in einem Topf aufkochen, den Reis hineinstreuen und unter Rühren aufkochen lassen. Die Temperatur auf kleinste Stufe schalten und den Reis in etwa 30 Minuten ausquellen lassen. Den Reis danach vom Herd nehmen, in eine Schüssel geben und unter gelegentlichem Umrühren in einem kalten Wasserbad abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Aprikosen unter kaltem Wasser waschen, abtrocknen und entsteinen (nach Wunsch können sie auch vorher enthäutet werden).
2
Die restliche Butter schaumig rühren und dabei nach und nach die Eigelbe und den restlichen Honig hinzufügen. Wenn die Masse sehr schaumig ist, den Aprikosenkernlikör und die gehackten Mandeln unterrühren und diese Mischung locker unter den abgekühlten Reis ziehen. Die Schüssel zugedeckt beiseite stellen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Springform mit Butter einfetten, mit Vollkornbröseln ausstreuen und mit dem Teig auskleiden. Dabei einen 3 - 4 cm hohen Rand formen.
3
Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Ein passend zurecht geschnittenes Blatt Backpapier auf den Teig legen und mit den Hülsenfrüchten füllen. Den Boden auf die untere Schiene des heißen Ofens stellen und etwa 20 Minuten vorbacken. Inzwischen die Eiweiße zu schnittfestem Schnee schlagen und sehr locker unter die Reismasse heben. Den Boden aus dem Ofen nehmen, die Hülsenfrüchte herausschütten und das Papier entfernen. Etwa die Hälfte der Reismasse in die Form geben und die Aprikosenhälften mit den Schnittflächen nach unten darauf legen. Mit der restlichen Reismasse bedecken und die Torte erneut auf die untere Schiene des heißen Ofens schieben. 60-70 Minuten backen und in der Form etwas ausdampfen lassen. Den Springformrand lösen und die Torte zum Erkalten auf ein Kuchengitter schieben.
Wie Sie Eiweiß am besten zu steifem Schnee schlagen

Top-Deals des Tages

Milchaufschäumer VAVA 240ml 500W Elektrischer Flüssigkeitsaufheizer Milchschäumer mit Funktionen für Heiße und Kalte Milch Geräuschloser Betrieb, Antihaftbeschichtung
VON AMAZON
32,29 €
Läuft ab in:
BESTOMZ 100 Stück Aufhänger für Ostereier Kugelaufhänger mit 100 Stück bunte Schnur
VON AMAZON
5,94 €
Läuft ab in:
DCOU Aluminium Kurbel Grinder für Kräuter und Tabak, 4 Teile Mühle, Ø55mm
VON AMAZON
12,75 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schlagwörter