Aprikosen-Schoko-Plätzchen mit Kirschen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Schoko-Plätzchen mit Kirschen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig

Zutaten

für
30
Zutaten
2
1 Prise
3 EL
500 g
40 ml
2 EL
4
250 g
Belegkirsche zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.
Die Eiweiße mit einer Prise Salz zu steifem Schnee schlagen, den Puderzucker dazugeben und weiterschlagen, bis der Eischnee glänzt und steife Spitzen zieht. Die Marzipan-Rohmasse in kleine Stücke brechen und mit dem Handrührgerät unter Zugabe des Likörs und des Nektars cremig rühren. Dann nach und nach die Eigelbe unterrühren, so dass eine cremige Masse entsteht. Zuletzt den Eischnee unterheben.
2.
Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
3.
Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und kleine Häufchen (ca. 3 cm) auf das Blech spritzen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten goldbraun backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Die Belegkirschen halbieren und jeweils eine Hälfte auf die Spitzen der Sterne platzieren. Ganz auskühlen lassen.
4.
Die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die gebackenen Sterne mit dem Boden in die Kuvertüre tauchen und zum Trocknen auf Backpapier setzen.