Aprikosen-Zupfkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Zupfkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
9182
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien9.182 kcal(437 %)
Protein309 g(315 %)
Fett468 g(403 %)
Kohlenhydrate917 g(611 %)
zugesetzter Zucker381 g(1.524 %)
Ballaststoffe41,7 g(139 %)
Automatic
Vitamin A6,8 mg(850 %)
Vitamin D19,2 μg(96 %)
Vitamin E26,3 mg(219 %)
Vitamin K95,5 μg(159 %)
Vitamin B₁1,9 mg(190 %)
Vitamin B₂6,6 mg(600 %)
Niacin80,6 mg(672 %)
Vitamin B₆2,7 mg(193 %)
Folsäure671 μg(224 %)
Pantothensäure20,8 mg(347 %)
Biotin217,5 μg(483 %)
Vitamin B₁₂21,1 μg(703 %)
Vitamin C90 mg(95 %)
Kalium7.406 mg(185 %)
Calcium1.819 mg(182 %)
Magnesium698 mg(233 %)
Eisen52 mg(347 %)
Jod148 μg(74 %)
Zink22,3 mg(279 %)
gesättigte Fettsäuren278,7 g
Harnsäure372 mg
Cholesterin2.836 mg
Zucker gesamt510 g

Zutaten

für
1
Zutaten
450 g
4 EL
3 TL
150 g
2 Päckchen
2
250 g
850 ml
Aprikosen (1 große Dose)
150 g
1 ½ kg
200 g
2 Päckchen
2 Päckchen
6
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
QuarkAprikoseMehlButterZuckerZucker

Zubereitungsschritte

1.
Mehl, Kakao, Backpulver mit Zucker, Vanillezucker, Eier und Butter in eine Schüssel geben und alles mit den Knethaken des elektrischen Handrührgeräts zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
2.
Für den Belag die Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen. Die Butter zerlassen und etwas abkühlen lassen. Quark, Zucker, Vanillezucker, Vanillepuddingpulver und Eier verrühren. Die Butter unter die Quarkmasse rühren.
3.
Ca. 2/3 vom Teig in ein gefettetes, tiefes Backblech (Fettpfanne) ausrollen, dabei einen Rand hochziehen.
4.
Aprikosen auf dem Teig verteilen und die Quarkmasse darauf geben. Den restlichen Teig in kleine Stücke zupfen und auf dem Quark verteilen. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 50 Min. backen. Dann noch im leicht geöffneten, ausgeschalteten Backofen 15 Min. ruhen lassen, herausnehmen und auskühlen lassen.