Aprikosen-Zwetschgen-Marmelade

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosen-Zwetschgen-Marmelade
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
0
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Glas enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien0 kcal(0 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate0 g(0 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium2 mg(0 %)
Calcium0 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0 mg(0 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
700
Zutaten
200 g getrocknete, ungeschwefelte Pflaumen
200 g trockene, ungeschwefelte Aprikosen
350 ml Wasser
1 großer, saftiger, säuerlicher Apfel
2 TL frischer, gehackter Ingwer
1 TL Zimt
1 unbehandelte Zitrone (1 TL abgeriebene Schale)
3 EL Zitronensaft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PflaumeAprikoseZitronensaftIngwerWasserApfel

Zubereitungsschritte

1.

Die Pflaumen und die Aprikosen 1 Stunde in 350 ml warmem Wasser einweichen. Früchte abgießen und das Einweichwasser auffangen. Pflaumen und Aprikosen in kleine Stücke schneiden.

2.

Den Apfel schälen. Stielansatz und Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

3.

Die Aprikosen-, Pflaumen-und Apfelstücke mit dem Einweichwasser, Ingwer, Zimt, Zitronenschale und Zitronensaft zum Kochen bringen.

4.

Die Früchte in 20 bis 30 Minuten zu einer Marmelade einkochen. Dabei häufig umrühren. Die Marmelade mit Zitronensaft abschmecken, in heiß ausgespülte Gläser füllen und sofort verschließen. Abkühlen lassen und kühl lagern.