Aprikosenberge mit Haferflocken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosenberge mit Haferflocken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
1
Zutaten
150 g
100 g
125 g
getrocknete Aprikosen
75 g
1 Päckchen
125 g
175 g
1 Päckchen
1 Prise
½ TL
1 EL
abgeriebene Zitronenschale
2
3 EL
50 g
Puderzucker zum Bestauben
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Butter in einem kleinen Topf aufschäumen. Die Aprikosen fein hacken. Die Haferflocken und Aprikosenstückchen in eine Schüssel geben und die heiße Butter darüber gießen, unterrühren. Die Eier trennen, das Eiweiß zu Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver mischen und dazusieben. Speisestärke, Zucker, Vanillezucker, Salz, Zimt und Zitronenschale untermischen und mit Eiern und Milch zu einem Teig verrühren. Anschließend die Mandelblättchen hinzufügen und den Eischnee unterrühren.
2.
Von der Masse kleine Häufchen abstechen und im Abstand von ca. 4 cm auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Im vorgeheizten Backofen (175°) ca. 25 Min. hellbraun backen. Herausnehmen und auf Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestauben.
Zubereitungstipps im Video