Aprikosenkompott

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosenkompott
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
255
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien255 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K21,9 μg(37 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure23 μg(8 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C20 mg(21 %)
Kalium755 mg(19 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure36 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt20 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
1 EL
1 EL
1 TL
1
2 EL
100 g
getrocknete Aprikosen gehackt
100 g
Pistazien gehackt
Minze zur Garnitur
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseAprikosePistazieHonigZitronensaftZimtstange

Zubereitungsschritte

1.
Die Aprikosen entsteinen, würfeln und mit den getrockneten Aprikosen, Rosenwasser, Zimt und Honig zugedeckt etwa 30 Min. weich kochen lassen.
2.
Die Stärke mit dem Zitronensaft verrühren und die Aprikosen damit leicht abbinden. Pistazien unterrühren, abkühlen lassen, dann in Gläser füllen und mit Minzblättern garniert servieren.