Aprikosenkonfitüre

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosenkonfitüre
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 29 min
Fertig
Kalorien:
619
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien619 kcal(29 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate147 g(98 %)
zugesetzter Zucker125 g(500 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K7,5 μg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,4 mg(20 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure11 μg(4 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2,6 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium728 mg(18 %)
Calcium43 mg(4 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt145 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1
unbehandelte Zitrone
500 g
1 EL
Lavendelblüten frisch gezupft
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseZitroneLavendelblüten

Zubereitungsschritte

1.
Die Aprikosen überbrühen, abschrecken, häuten, halbieren, entsteinen und in Stücke schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben. Den Saft auspressen. Beides mit den Aprikosen und dem Gelierzucker in einem großen Topf mischen. Etwa 1 Stunde durchziehen lassen, damit sich etwas Saft bildet.
2.
Anschließend unter Rühren aufkochen lassen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Lavendelblüten zufügen und eine Gelierprobe machen.
3.
Die Marmelade randvoll in vorbereitete Gläser füllen und sofort verschließen. Auskühlen lassen.