Aprikosenkuchen

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Aprikosenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
3395
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.395 kcal(162 %)
Protein70 g(71 %)
Fett114 g(98 %)
Kohlenhydrate514 g(343 %)
zugesetzter Zucker90 g(360 %)
Ballaststoffe23 g(77 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D3,2 μg(16 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K33 μg(55 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin21,3 mg(178 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure133 μg(44 %)
Pantothensäure4,4 mg(73 %)
Biotin37,8 μg(84 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium2.901 mg(73 %)
Calcium405 mg(41 %)
Magnesium158 mg(53 %)
Eisen8,1 mg(54 %)
Jod72 μg(36 %)
Zink5,1 mg(64 %)
gesättigte Fettsäuren69 g
Harnsäure323 mg
Cholesterin490 mg
Zucker gesamt151 g

Zutaten

für
1
Zutaten
½ Würfel frische Hefe 21 g
200 ml Milch
500 g Mehl
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
100 g Butter
Butter für die Form
Zucker für die Form
600 g reife Aprikosen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AprikoseMilchButterZuckerHefeSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hefe in die lauwarme Milch bröseln und unter Rühren auflösen. Das Mehl mit dem Zucker und Salz mischen, in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefemilch eingießen. Mit etwas Mehl vom Rand bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen. Die Butter und das Ei zugeben und mit den Händen oder den Knethaken des elektrischen Handrührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Sollte der Teig zu feucht sein, noch etwas Mehl einarbeiten. Sollte er zu trocken sein noch etwas lauwarme Milch angießen. Zugedeckt weitere 45 Minuten gehen lassen.
2.
Eine ofenfeste hohe Form (ca. 18x18cm) einbuttern und mit Zucker ausstreuen. Die Aprikosen brühen, abschrecken, häuten, halbieren, entkernen und mit der Wölbung nach unten in die Form legen. Den Teig noch einmal durchkneten und zu einem Laib in Größe der Form kneten. Auf die Aprikosen legen und weitere 20 Minuten gehen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
4.
Den Kuchen in den Ofen schieben und ca. 45 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen und in Scheiben geschnitten servieren.