Aprikosenkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosenkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
4,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
5934
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.934 kcal(283 %)
Protein102 g(104 %)
Fett260 g(224 %)
Kohlenhydrate785 g(523 %)
zugesetzter Zucker190 g(760 %)
Ballaststoffe33,7 g(112 %)
Automatic
Vitamin A3 mg(375 %)
Vitamin D11,5 μg(58 %)
Vitamin E19,2 mg(160 %)
Vitamin K44,8 μg(75 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin31,8 mg(265 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure314 μg(105 %)
Pantothensäure9,1 mg(152 %)
Biotin95,6 μg(212 %)
Vitamin B₁₂5,8 μg(193 %)
Vitamin C111 mg(117 %)
Kalium4.976 mg(124 %)
Calcium562 mg(56 %)
Magnesium353 mg(118 %)
Eisen16,1 mg(107 %)
Jod104 μg(52 %)
Zink9,5 mg(119 %)
gesättigte Fettsäuren154,9 g
Harnsäure520 mg
Cholesterin1.688 mg
Zucker gesamt416 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
250 g
175 g
5
1 Prise
2 TL
500 g
150 ml
1 ½ kg
Butter für das Backblech
Mehl für das Backblech
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MirabelleButterZuckerMilchEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Ein Backblech (40x30 cm) mit Butter bestreichen und mit Mehl bestauben.
2.
Für den Teig die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Abwechselnd Zucker und Eier unterrühren. Dann das Salz zugeben und mit Backpulver vermischtes Mehl und Milch nach und nach zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht. Diesen auf das Blech geben und glatt streichen.
3.
Für den Belag die Mirabellen waschen, entsteinen und gut trocken tupfen. Gleichmäßig auf dem Teig verteilen und im Ofen ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe). Aus dem Ofen nehmen und kräftig mit Puderzucker bestauben. Auskühlen lassen und in Stücke geschnitten servieren.