Aprikosenmus-Kuchen mit Rosinen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosenmus-Kuchen mit Rosinen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 25 min
Fertig

Zutaten

für
1
Teig
400 g
1 Päckchen
60 g
1 Päckchen
1 Prise
1
60 g
zerlassene Margarine oder Butter
200 ml
Belag
2550 ml
Aprikosen (zu 3 Dose)
4 EL
150 g
150 g
Fett zum Ausfetten
Produktempfehlung

E-Herd: 220 Grad

Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Rosinen in Likör einlegen. Mehl mit Trockenbackhefe vermischen, restliche Zutaten zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig verarbeiten. Die Menge reicht für zwei runde Obstkuchen oder ein großes Backblech. An einem warmen Ort zur doppelten Größe aufgehen lassen.

2.

Für den Belag die Aprikosen abtropfen lassen, zerkleinern und pürieren. Mit den in Likör eingelegten Rosinen vermengen. Mandelsplitter unterheben. Den aufgegangenen Teig durchkneten, ausrollen und in gefetteten Kuchenformen oder auf einem gefetteten Backblech auslegen. Mit Mus bestreichen und backen.