Aprikosentarte mit Mandeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosentarte mit Mandeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
2550
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien2.550 kcal(121 %)
Protein42 g(43 %)
Fett169 g(146 %)
Kohlenhydrate210 g(140 %)
zugesetzter Zucker50 g(200 %)
Ballaststoffe20,4 g(68 %)
Automatic
Vitamin A3,2 mg(400 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E21 mg(175 %)
Vitamin K37,5 μg(63 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin16,5 mg(138 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure116 μg(39 %)
Pantothensäure4,2 mg(70 %)
Biotin28,2 μg(63 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C72 mg(76 %)
Kalium3.103 mg(78 %)
Calcium426 mg(43 %)
Magnesium234 mg(78 %)
Eisen9,1 mg(61 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren91 g
Harnsäure218 mg
Cholesterin578 mg
Zucker gesamt121 g

Zutaten

für
1
Zutaten
750 g Aprikosen
300 g Tiefkühl Blätterteig
150 g saure Sahne
1 Ei
75 g Ahornsirup
Butter für die Form
50 g Mandelblättchen

Zubereitungsschritte

1.
Teigplatten auftauen lassen. Aprikosen waschen, halbieren, Kern entfernen. Saure Sahne mit Ei und Sirup verrühren. Tarteform gut einfetten. Den Teig zu Eier Kreis von ca. 33 cm ausrollen, in die Form legen, mit der Gabel mehrmals einstechen, den überstehenden Rand in ca. 2 cm Abstand bis zur Form einschneiden und je zwei Ecken zu einem Dreieck umbiegen.
2.
Saure Sahne auf den Boden gießen, Aprikosenhälften mit der Schnittfläche nach unten darauf setzen, mit Mandelblättchen bestreuen. Im Backofen bei 160°C ca. 45 Minuten goldgelb backen.