Aprikosenterrine mit Himbeersauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Aprikosenterrine mit Himbeersauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
196
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien196 kcal(9 %)
Protein10 g(10 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker16 g(64 %)
Ballaststoffe5,2 g(17 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K10,3 μg(17 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure31 μg(10 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4,8 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium533 mg(13 %)
Calcium78 mg(8 %)
Magnesium41 mg(14 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Blätter weiße Gelatine
500 g Aprikosen
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Zucker
125 g Speisequark 40% Fett
3 EL Orangensaft
1 EL Mandelblättchen
Für die Himbeersauce
250 g Himbeeren
1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitungsschritte

1.

Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Aprikosen kreuzweise einritzen, ca. 1-2 Minuten in kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Aprikosenhälften halbieren und entsteinen, ca. 4-6 Aprikosenhälften beiseite legen.

2.

Den Rest pürieren. Aprikosenpüree mit Vanillezucker, Zucker und Quark verrühren.

3.

Orangensaft erhitzen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mit ca. 1-2 Esslöffeln von der Aprikosenmasse verrühren und dann unter die übrige Aprikosenmasse rühren.

4.

Eine rechteckige Form (ca. 15 x 8 cm, 700 ml Inhalt) kalt ausspülen. Die beiseite gelegten Aprikosen halbieren und in die Form geben. Die Aprikosenmasse einfüllen. Ca. 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen.

5.

Die Form kurz in heißes Wasser stellen, die Aprikosenterrine vorsichtig mit einem Messer vom Rand lösen und aus der Form stürzen.

6.

Die Oberseite mit Mandelblättchen bestreuen. Terrine in Scheiben schneiden und mit der Himbeersauce anrichten.