Arabisches Couscous mit Lamm

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Arabisches Couscous mit Lamm
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
805
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien805 kcal(38 %)
Protein71 g(72 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate78 g(52 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe17,5 g(58 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E10,3 mg(86 %)
Vitamin K234,3 μg(391 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂1,2 mg(109 %)
Niacin30,7 mg(256 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure316 μg(105 %)
Pantothensäure2,9 mg(48 %)
Biotin15,7 μg(35 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C220 mg(232 %)
Kalium2.379 mg(59 %)
Calcium227 mg(23 %)
Magnesium189 mg(63 %)
Eisen9,2 mg(61 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink10,3 mg(129 %)
gesättigte Fettsäuren5,2 g
Harnsäure741 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt19 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
Couscous (vorgegarter Hartweizengrieß)
1 kg
Lammfleisch (Rippchen mit den Knochen, Schulter), portioniert
4 EL
5 EL
2 TL
Harissa (scharfe Würzpaste)
150 g
Kichererbsen über Nacht eingeweicht
500 g
2
rote Paprikaschoten Samen und Scheidewände entfernt
2 Stangen
2
2
4
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Couscous in einer weiten Schüssel mit etwa 250 ml warmem Wasser anfeuchten, auflockern und stehen lassen. An der Herdseite einen Topf mit heißem Wasser bereithalten zum Aufgießen.

2.

ln einem großen, hohen Schmortopf das Lammfleisch in heißem Olivenöl anbraten. Tomatenmark und Harissa unterrühren, salzen und pfeffern. Die Kichererbsen abgießen und dazugeben. So viel heißes Wasser aufgießen, dass alles bedeckt ist. Zugedeckt bei geringer Hitze 30 Minuten kochen.

3.

Das Gemüse putzen und in große Stücke, Zwiebeln und Knoblauch in Scheiben schneiden. Zuerst den Weißkohl, dann das übrige Gemüse, Zwiebeln und Knoblauch in den Schmortopf füllen. Mit Salz und pfeffer würzen. So viel heißes Wasser zugießen, dass alles gerade bedeckt ist, zum Kochen bringen. Nicht umrühren!

4.

Für den Couscous ein Sieb so auf den Schmortopf setzen (oder auf einen eigenen Topf mit kochendem Wasser), dass es nicht mit Flüssigkeit in Berührung kommt. Den angefeuchteten Couscous salzen, nochmals mit etwa 250 ml Wasser anfeuchten, mit der Gabel auflockern, in das aufgesetzte Sieb füllen. Zugedeckt mit dem Eintopf 30-40 Minuten über Dampf garen.

5.

Zum Anrichten den Couscous in die Mitte einer weiteren Schüssel oder Schale füllen. Das Gemüse salzen, mit Harissa scharfwürzig abschmecken. Zusammen mit dem Fleisch kranzförmig um den Couscous anrichten, mit etwas Sauce übergießen. Die restliche Sauce dazu servieren.