Arme Ritter mit Nougatcreme und Himbeersorbet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Arme Ritter mit Nougatcreme und Himbeersorbet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
538
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien538 kcal(26 %)
Protein15 g(15 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker21 g(84 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,9 μg(5 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K4 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin4 mg(33 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium403 mg(10 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen3,5 mg(23 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren8,4 g
Harnsäure21 mg
Cholesterin120 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Für die Toasts
8 Scheiben
Kastenweißbrot oder Toast
4 EL
4 EL
2
80 ml
1 EL
4 EL
Puderzucker zum Bestauben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMehlButterEi

Zubereitungsschritte

1.
Die Beeren aus dem Tiefkühler nehmen und ca. 15 Minuten leicht auftauen lassen. Dann zusammen mit dem Puderzucker und Vanillemark in einem hohen Gefäß fein pürieren. Das cremige Eis abschmecken und bis zur Verwendung tiefkühlen.
2.
4 Toastscheiben auf die Arbeitsfläche legen. Die Nougatcreme auf die Toasts streichen, dabei einen kleinen Rand lassen und anschließend mit der Schokolade bestreuen. Die übrigen Toastscheiben auflegen und gut andrücken. Evtl. mit Zahnstochern fixieren.
3.
Die Eier mit der Milch in einer flachen Schale oder einem Suppenteller verquirlen. Die Toasts darin 2-3-mal Wenden, bis sie die Flüssigkeit aufgesogen haben. Die Butter in eine heiße Pfanne geben. Die Toasts dünn mit Mehl bestauben und in der heißen Butter von jeder Seite 1-2 Minuten goldbraun ausbraten.
4.
Anschließend diagonal halbieren, mit Puderzucker bestauben und sofort mit einer Kugel Sorbet servieren.