Artischocken mit Sauce Vinaigrette

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Artischocken mit Sauce Vinaigrette
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
244
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien244 kcal(12 %)
Protein7 g(7 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe32,5 g(108 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E13,1 mg(109 %)
Vitamin K12,8 μg(21 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin4,4 mg(37 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure207 μg(69 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin12,3 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium1.079 mg(27 %)
Calcium166 mg(17 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen4,6 mg(31 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure236 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 vorbereitete Artischocken
5 EL Essig
Für die Sauce vinaigrette:
8 EL Öl
3 EL Essig
1 TL Senf
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
1 Msp. gerebelter Kerbel
1 Msp. gerebelter Basilikum
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messer, 1 großer Topf, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1.

Den Stiel jeder Artischocke unterhalb des Blattansatzes abschneiden. Die Schnittflächen mit Essig oder Zitronensaft einreiben, damit sie nicht dunkel werden. Dann die unteren Blätter und braune Blattspitzen abschneiden. Die Artischocken kurze Zeit in Salzwasser legen, abtropfen lassen und in 3-4 l kochendem Salzwasser mit Essigzusatz garen (die Artischocken sind gar, wenn sich die Blätter leicht herauszupfen lassen). Das Gemüse mit den Blättern nach unten abtropfen lassen.

2.

Für die Sauce Vinaigrette Öl mit Essig und Senf verrühren, die Kräuter untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Jede Artischocke auf einen Dessertteller setzen und von unten beginnend die Blätter abzupfen. Jedes Blatt mit dem unteren Ende in die Sauce tauchen, das Fleisch mit den Zähnen vom Blatt streifen, die Blattreste weglegen. Wenn alle Blätter verzehrt sind, den ungenießbaren Flaum des Artischockenbodens abtrennen, den Boden in Würfel schneiden und mit der restlichen Sauce verzehren.