Artischocken mit Speckfüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Artischocken mit Speckfüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
228
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien228 kcal(11 %)
Protein21 g(21 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe65,5 g(218 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,1 mg(18 %)
Vitamin K30,2 μg(50 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,1 mg(93 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure420 μg(140 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin25,4 μg(56 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C69 mg(73 %)
Kalium2.271 mg(57 %)
Calcium354 mg(35 %)
Magnesium168 mg(56 %)
Eisen10 mg(67 %)
Jod25 μg(13 %)
Zink3,4 mg(43 %)
gesättigte Fettsäuren1,3 g
Harnsäure508 mg
Cholesterin15 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 mittelgroße Artischocken
Zitronensaft
100 g geräucherter Schinken
3 Frühlingszwiebeln
1 Handvoll Petersilie
10 g Semmelbrösel
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Artischocken waschen, den Stiel abbrechen, harte Blätter und Blattspitzen abbrechen, die Blätter aufbiegen und das Heu entfernen. Die Artischocken sofort mit Zitronensaft beträuflen, da sie sich sonst verfärben. Ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen.
2.
Den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
3.
Den Schinken in dünne Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und klein hacken. Den Speck, die Lauchzwiebeln, die Petersilie und die Semmelbrösel vermischen. Mit ein wenig Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Artischockenblätter auseinander biegen und die Füllung zwischen die Blätter schieben. Eine Auflaufform mit 1 EL Öl auspinseln, die Artischocken hineinsetzen und mit dem übrigen Öl bepinseln. Die Artischocken ca. 15 Minuten backen und heiß servieren.