Artischocken und Sardellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Artischocken und Sardellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
81
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien81 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,8 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K26,3 μg(44 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure53 μg(18 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,7 μg(10 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium336 mg(8 %)
Calcium49 mg(5 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,9 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 große, frische Artischockenböden
2 EL Olivenöl zum Braten
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 Sardellenfilets
300 g Roma- Tomaten
30 g schwarze Oliven entkernt
3 EL Schnittlauch fein geschnitten
2 EL Kerbel gezupft
Schnittlauch zum Anrichten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TomateOliveOlivenölZitronensaftSchnittlauchKerbel
Produktempfehlung

Anstatt der Böden können Artischockenherzen verwendet werden.

Zubereitungsschritte

1.

Die Artischockenböden in Scheiben schneiden und in Öl goldbraun braten. Dann mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und im Bratfond abkühlen lassen.

2.

Nun die Sardellenfilets in Streifen schneiden, Tomaten halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Sardellen, Tomaten und Oliven mit den abgekühlten Artischockenböden mischen. Mit Kräutern schwenken und Bratfond beträufeln. Auf einer Schnittlauchmatte anrichten.

Schlagwörter