Artischockensalat

mit Flusskrebsen
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Artischockensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
für Profis
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
293
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien293 kcal(14 %)
Protein16 g(16 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe34,6 g(115 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K35,2 μg(59 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆1,6 mg(114 %)
Folsäure262 μg(87 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,9 μg(42 %)
Vitamin B₁₂1,4 μg(47 %)
Vitamin C105 mg(111 %)
Kalium1.480 mg(37 %)
Calcium214 mg(21 %)
Magnesium109 mg(36 %)
Eisen6,3 mg(42 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure283 mg
Cholesterin88 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Artischocken
1 Zitrone (unbehandelt)
Salz
1 rote Paprikaschote
2 Tomaten
2 Schalotten
1 Bund Schnittlauch
4 EL Balsamessig
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Zucker
6 EL Olivenöl
20 gegarte Flusskrebse (beim Fischhändler bestellen)
2 EL Crème fraîche
etwas Zitronensaft
2 TL feingeschnittener Dill
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Stiele der Artischocken abschneiden. Zitrone waschen und in Stücke schneiden. In einem großen Topf Salzwasser und Zitrone aufkochen. Die Artischocken zugedeckt darin 40-45 Minuten garen.

2.

Paprikaschote mit einem Sparschäler schälen, vierteln, putzen und abspülen. Paprika fein würfeln. Tomaten kreuzweise einritzen, 1 Minute mit kochendem Wasser überbrühen, abgießen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten vierteln, die Kernchen entfernen und die Tomaten in Würfel schneiden. Schalotten pellen und würfeln. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Paprika, Tomaten, Schalotten und die Hälfte Schnittlauch untermischen.

3.

Die Artischocken mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben. Etwas abkühlen lassen. Alle Artischockenblätter abzupfen. Das Heu von den Artischockenböden entfernen und die Böden vierteln. Artischockenböden und die –blätter dekorativ auf Tellern verteilen. Die Gemüse-Vinaigrette darüber geben und etwas durchziehen lassen.

4.

Die Flusskrebse aus den Schalen lösen. Crème fraîche mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker zu einer Sauce verrühren. Dill untermischen. Die Flusskrebse hineingeben und auf den Artischocken anrichten. Alles mit dem übrigen Schnittlauch bestreut servieren.