EatSmarter Exklusiv-Rezept

Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung

auf Zitronengras und Limette gedämpft
3.5
Durchschnitt: 3.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung

Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung - Scharf gewürzt und schonend gegart: Genuss à la Ferner Osten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
354
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Ernährungsexperten raten, zweimal pro Woche Seefisch oder Krustentiere zu essen, um den Bedarf an Jod zu decken. In ihnen steckt reichlich von dem Mineralstoff, der für die Funktion der Schilddrüse als Steuerorgan des Energiehaushalts unentbehrlich ist. Außerdem liefern beide leicht aufzunehmendes Eiweiß und ungesättigte Fettsäuren für einen ungestörten Blutkreislauf.

Dämpfen ist die geschmack- und vitaminschonendste aller Garmethoden. Wer zu den Fisch-Garnelen-Cannelloni als Beilage Brokkoli oder Romanesco über Dampf gart, bekommt zusätzlich reichlich Ballaststoffe und Vitamine.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien354 kcal(17 %)
Protein27 g(28 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate42 g(28 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8,5 mg(71 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium504 mg(13 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod145 μg(73 %)
Zink2,6 mg(33 %)
gesättigte Fettsäuren1 g
Harnsäure170 mg
Cholesterin118 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
GarnelenSeelachsfiletZuckerIngwerSesamölKoriander

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
Garnelen (frisch oder aufgetaut; geschält)
200 g
2
30 g
Ingwer (1 Stück)
½ Bund
½
12
2 Stangen
1
4 EL
4 TL
4 EL
2 EL
Saisonale Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Spritzbeutel, 1 Deckel, 1 Küchenmaschine, 1 Dämpfeinsatz

Zubereitungsschritte

1.
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung Zubereitung Schritt 1
Garnelen abspülen, trockentupfen, gegebenenfalls die Därme entfernen. Garnelen klein schneiden. Seelachs ebenfalls abspülen, trockentupfen und klein schneiden.
2.
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung Zubereitung Schritt 2
Garnelenfleisch und Seelachs in 2 Portionen in einer Küchenmaschine oder im Mixer kurz fein zerkleinern. Mischung in eine Schüssel geben.
3.
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung Zubereitung Schritt 3
Frühlingszwiebeln putzen, abspülen, trockentupfen und fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Koriander abspülen, trockentupfen, die Blättchen abzupfen und hacken. Chili abspülen, trockentupfen, halbieren, entkernen und fein hacken.
4.
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung Zubereitung Schritt 4
Frühlingszwiebeln, Ingwer, Koriander und Chili mit der Fisch-Garnelen-Masse mischen. Füllung mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung Zubereitung Schritt 5
Die Masse in einen Spritzbeutel geben und in die Nudelröhren (Cannelloni) spritzen.
6.
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung Zubereitung Schritt 6
Vom Zitronengras die äußeren Blätter ablösen. Obere und untere Enden der Stangen abschneiden, abspülen, abtropfen lassen und fein hacken. Limette abspülen, trockenreiben und in feine Scheiben schneiden.
7.
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung Zubereitung Schritt 7
Etwas Wasser in einem weiten Topf erhitzen. Einen passenden Dämpfeinsatz mit jeweils der Hälfte vom Zitronengras und den Limettenscheiben auslegen.
8.
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung Zubereitung Schritt 8
Ca. 6 Cannelloni nebeneinander in den Dämpfeinsatz legen, in den Topf setzen und zugedeckt im heißen Dampf 12–15 Minuten garen. Cannelloni herausnehmen, warm stellen und die nächste Nudelportion garen.
9.
Asia-Cannelloni mit Lachs-Garnelen-Füllung Zubereitung Schritt 9
Essig, Zucker, Fischsauce und Sesamöl verrühren. Cannelloni mit dem Dip und nach Belieben mit frischem Koriander anrichten.
Zubereitungstipps im Video
 
Kann man auch Wan-Tan Blaetter nehmen, statt Nudel? Vielleicht werden die nicht so lederig ? EAT SMARTER sagt: Gute Idee, das müsste gehen.
 
Also bei mir waren die Nudeln nicht weich, sondern total ledrig, nicht wie Canneloni sonst- habe ich etwas falsch gemacht? Garzeit etc. stimmt, nur Limetten und Zitronengras habe ich eeggelassen... EAT SMARTER sagt: War Ihr Dämpfeinsatz evtl. zu klein? Dann liegen die Teigrollen zu dicht.
 
Ich freue mich jetzt schon auf das Rezept! bekam alle Zutaten im normalen Supermarkt, nur fürs Reisessig musste ich zum Asia-Laden, aber wann wird Reisessig verwendet?? EAT SMARTER sagt: Schauen Sie bitte unter Step 9. Dort wird der Reissessig mit den anderen Zutaten verrührt.
 
Eines meiner liebsten EatSmarter Rezepte. Habe es inzwischen 3 mal gekocht und alle denen ich es vorgesetzt habe waren restlos begeistert! Die etwas laengere Vorbereitungszeit lohnt sich in jedem Fall!