Asia-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 35 min
Zubereitung
fertig in 13 h 35 min
Fertig
Kalorien:
167
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien167 kcal(8 %)
Protein24 g(24 %)
Fett6 g(5 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin15,2 mg(127 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure10 μg(3 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2,3 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium302 mg(8 %)
Calcium20 mg(2 %)
Magnesium32 mg(11 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren0,7 g
Harnsäure186 mg
Cholesterin62 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
70 g Tamarindenmark
2 Knoblauchzehen
1 EL rote Currypaste
Salz
½ TL Zucker
2 doppelte Hähnchenbrustfilets
½ TL Cayennepfeffer
2 EL Öl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TamarindenmarkÖlCurrypasteZuckerKnoblauchzeheSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Paste das Tamarindenmark grob zerschneiden, in einem Topf mit 125 ml Wasser aufkochen, gut verrühren und durch ein Sieb streichen. Den Knoblauch pellen und durchpressen. Das Tamarindenmark mit Knoblauch und Currypaste gut verrühren, mit Salz und Zucker würzen.
2.
Die Haut der Hähnchenbrüste kreuzweise leicht einritzen und mit Cayennepfeffer würzen. Rundherum mit der Würzpaste einreiben und zugedeckt 12 Stunden kalt stellen.
3.
Das Öl in einer Pfanne nicht zu stark erhitzen und die Hähnchenbrüste darin auf der Hautseite anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad mit der Hautseite nach oben ca. 12 Minuten garen. Dann das Fleisch aus dem Ofen nehmen, das Brustfleisch in dünnen Scheiben von den Knochen schneiden und servieren.