Asia-Hühnersuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Hühnersuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 2 h 30 min
Fertig
Kalorien:
1219
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.219 kcal(58 %)
Protein79 g(81 %)
Fett78 g(67 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,9 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,6 mg(13 %)
Vitamin K95,5 μg(159 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin51,3 mg(428 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure95 μg(32 %)
Pantothensäure4,9 mg(82 %)
Biotin17,9 μg(40 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium1.079 mg(27 %)
Calcium91 mg(9 %)
Magnesium119 mg(40 %)
Eisen7,5 mg(50 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren25,5 g
Harnsäure664 mg
Cholesterin406 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Zwiebel
40 g Ingwer
1 Suppenhuhn ca. 1,2 kg
Sternanis
1 getrocknete Chilischote
250 g chinesische Eiernudel
100 g Spinat
200 g Shiitakepilze
1 EL Limettensaft
2 EL helle Fischsauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel halbieren und mit den Schnittflächen nach unten in einem großem Topf anrösten. Den Ingwer schälen, in Scheiben schneiden und dazugeben. Das Huhn waschen, trocken tupfen und mit in den Topf geben. Mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Die Hitze reduzieren und ca. 2 Stunden köcheln lassen. Den dabei entstehenden Schaum abschöpfen und nach Bedarf Wasser nachgießen. Nach etwa 1 Stunde Sternanis und Chili zugeben.
2.
Die Nudeln nach Packungsangabe garen. Den Spinat waschen und putzen. Die Pilze putzen und halbieren.
3.
Das Huhn aus der Brühe nehmen und abkühlen lassen. Die Suppe durch ein feines Sieb gießen und etwa 1,2 l abmessen. Erneut in den Topf geben, aufkochen lassen und mit Limettensaft und Fischsauce abschmecken. Die Pilze und den Spinat in die Suppe geben und 2-3 Minuten gar ziehen lassen.
4.
Das Hähnchenfleisch auslösen, die Haut entfernen und das Fleisch in Scheiben oder Streifen schneiden. Zusammen mit den abgetropften Nudeln in große Schüsseln geben, die heiße Suppe darüber gießen und servieren.