Asia-Nudeln mit Pak Choi und Möhren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Nudeln mit Pak Choi und Möhren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
962
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien962 kcal(46 %)
Protein20 g(20 %)
Fett52 g(45 %)
Kohlenhydrate103 g(69 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe11,3 g(38 %)
Automatic
Vitamin A1,7 mg(213 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K135 μg(225 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin10,2 mg(85 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure190 μg(63 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin21,9 μg(49 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.292 mg(32 %)
Calcium158 mg(16 %)
Magnesium153 mg(51 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren4,2 g
Harnsäure77 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
120 g
ungesalzene Erdnusskern
1 TL
brauner Zucker
2 EL
½ TL
600 ml
400 g
4
4
1 TL
1 TL
1 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Erdnusssauce die Erdnüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett leicht anrösten, herausnehmen, abkühlen lassen und in einem Mixer fein hacken.
2.
Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, die Erdnüsse, Erdnusscreme und Currypaste zugeben, verrühren und mit der Kokosmilch ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
3.
Die Reisnudeln nach Packungsanweisung zubereiten.
4.
Die Paksoi waschen, putzen und die Blätter abtrennen. Die Stiele in schmale Spalten schneiden. Die Möhren schälen und dünn stifteln. Einen großen Topf mit Salzwasser aufkochen. Darin die Möhren und Paksoi-Stiele 1-2 Minuten köcheln lassen. Dann die Blätter dazu geben, ca. 1 Minute mitgaren und anschließend das Gemüse abgießen. Mit den Nudeln vermischen und in Schälchen anrichten. Die Erdnusssauce mit Sojasauce abschmecken und je etwas davon über die Nudeln träufeln. Mit ein wenig Chili und Sesam bestreut servieren. Die übrige Sauce separat dazu reichen.