Asia-Nudeln mit Schweinefleisch und Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Nudeln mit Schweinefleisch und Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
100 g
100 g
grüne Bohnen
1 Bund
1
großes Stück Ingwer
4
6 EL
Sake japanischer Reiswein
3 EL
1 EL
japanische Sojasauce
1 EL
1 EL
1 EL
Für die Sobanudeln
300 g
150 g
½ TL
300 ml
Zubereitung

Küchengeräte

1 Nudelmaschine

Zubereitungsschritte

1.
Beide Mehlsorten in einer Schüssel vermischen. Mit einer Gabel das Wasser einrühren. Sobald das Wasser aufgenommen ist, auf einer bemehlten Fläche zu einem glatten Nudelteig kneten. Teig in 4 gleich schwere Stücke teilen und jedes Stück zu einer 2 mm dicken Platte ausrollen. Immer wieder mit Mehl bestreuen. Teigplatten mit Buchweizenmehl bestauben und etwas antrocknen. Teigplatten so halbieren, dass ein Nudelblatt durch die Nudelmaschine geht. Zu langen dünnen Bandnudeln schneiden. Die geschnittenen Nudeln auf ein sauberes Küchentuch legen und bei den folgenden Teigplatten genauso verfahren. In reichlich Salzwasser kochen. Dann abgießen.
2.
Zuckerschoten waschen und 3 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. Grüne Bohnen waschen und 5 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. Karotten schälen und der Länge nach vierteln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und die äußere Haut entfernen, etwas vom Grün abschneiden. Ingwer waschen und in Scheiben schneiden. Schweinefleisch in mundgerechte Stücke schneiden. In einer großen Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch von allen Seiten bei mittlerer Hitze braten. Karotten, Ingwer, Bohnen und Zuckerschoten dazugeben und kräftig mitbraten. Hitze reduzieren und zugedeckt 5 Min. ziehen lassen. In einem Topf Sake, Zucker und Sojasauce verrühren. Zum Kochen bringen, den Pfanneninhalt dazugeben und noch einmal aufkochen lassen. Von der Platte nehmen. Kartoffelmehl mit 2 EL warmem Wasser verrühren, in den Topf geben und solange rühren bis das Gericht eindickt. Portionsschalen mit Nudeln füllen, Schweinefleisch und Gemüse darüber geben. Mit Sesam bestreuen und mit rohen Frühlingszwiebeln garniert servieren.
Schlagwörter