Asia-Nudeln mit Wokgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Nudeln mit Wokgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
450
breite Reisnudeln
150 g
150 g
1
1
1
frische Mango
1 EL
1 EL
1
unbehandelte Limette
2 EL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln laut Packungsanweisung garen, abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Pilze putzen, in Scheiben schneiden. Zuckerschoten putzen, Enden abschneiden, in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen. Chili waschen, in Ringe schneiden, Kerne entfernen. Paprika halbieren, Kerne entfernen, waschen, in Streifen schneiden. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein lösen, in Stücke schneiden.
2.
Zuckerschoten schräg in Stücke schneiden. Limette heiß abspülen, Zesten abreißen, Limette auspressen. Saft mit Sojasauce und Sesam mischen.
3.
Öl in einem Wok erhitzen. Zuckerschoten, Paprika, Pilze, Chili, Sojasauce mit Sesam und Limettensaft und Mangostücken dazugeben, alles 1 Minute erhitzen. Nudeln untermischen, weitere 2 Minuten unter Rühren braten. In Schalen füllen, mit Zitronenzesten garnieren.