Asia-Reisnudeln mit Shrimps

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asia-Reisnudeln mit Shrimps
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
630
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien630 kcal(30 %)
Protein29 g(30 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate77 g(51 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe7,4 g(25 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E7,7 mg(64 %)
Vitamin K79,2 μg(132 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin11,6 mg(97 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure96 μg(32 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin11,9 μg(26 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium930 mg(23 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium134 mg(45 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod99 μg(50 %)
Zink3,9 mg(49 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure191 mg
Cholesterin135 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Riesengarnelen
4 EL Erdnussöl
1 EL gelbe Currypaste
1 Limette Saft
1 TL brauner Zucker
2 Möhren
4 Frühlingszwiebeln
1 Salatgurke
300 g dünne Reisnudeln (Bun)
2 Handvoll Koriandergrün
2 rote Chilischoten
2 Knoblauchzehen
80 g Erdnusskern
1 Schuss Reiswein
1 EL helle Fischsauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Von den Garnelen bis auf den Kopf und das Schwanzende den Panzer entfernen. Entlang des Rückens einschneiden und den Darm entfernen. Abbrausen und trocken tupfen. 2 EL Öl mit der Currypaste, dem Limettensaft und dem Zucker verrühren und die Garnelen untermischen. Etwa 15 Minuten ziehen lassen.
2.
Die Möhren schälen und fein stifteln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine 5-6 cm lange Streifen schneiden. Die Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne herausschaben und die Hälften ebenfalls fein stifteln.
3.
Die Nudeln nach Packungsangabe gar kochen.
4.
Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und hacken. Die Chilischoten waschen, halbieren, putzen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Genauso die Erdnusskerne. Zusammen mit dem Knoblauch und der Chili im Wok im restlichen heißen Öl kurz anrösten. Die Garnelen zugeben und unter Rühren 2-3 Minuten braten. Das vorbereitete Gemüse zugeben und den Wein angießen. 1-2 Minuten ziehen lassen, den Koriander untermengen und mit Fischsauce abschmecken.
5.
Die Nudeln abgießen und gut abgetropft in Schälchen füllen. Die Garnelen mit dem Gemüse darauf geben und servieren.