0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiasuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
40
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien40 kcal(2 %)
Protein2 g(2 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,2 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,3 mg(3 %)
Vitamin K10,9 μg(18 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure12 μg(4 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium34 mg(1 %)
Calcium11 mg(1 %)
Magnesium3 mg(1 %)
Eisen0,3 mg(2 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin54 mg
Zucker gesamt0 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Ei
½ Bund Schnittlauch
1 TL Seetangbrühe Instant
800 ml Wasser
Salz
1 TL Sake oder trockener Sherry
1 TL helle Sojasauce
1 TL Mirin
2 Stangenbohnen
2 TL Speisestärke
2 EL Wasser
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchnittlauchSherrySojasauceEiWasserSalz

Zubereitungsschritte

1.
Bohne in schräge dünne Streifen schneiden, Speisestärke mit Wasser glattrühren, Ei verquirlen, Schnittlauch in Röllchen schneiden.
2.
Brühe ins Kochwasser geben, aufkochen lassen, Salz, Sake, Sojasauce, Mirin und Bohnen zugeben, aufkochen lassen, Topf vom Herd ziehen und die Speisestärke unterrühren. Dann das Ei vorsichtig unterrühren, so dass die Eierfäden sichtbar sind. Die Suppe heiss in Schälchen füllen und mit Schnittlauch bestreut servieren.