Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Asiasuppe mit Gemüse und Thunifsch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiasuppe mit Gemüse und Thunifsch
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für die Suppe
1 ⅕ l
2 TL
Wasabi-Paste japanische Meerrettichpaste
1 TL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
300 g
frisches Thunfischfilet ca. 2 cm dick
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
50 g
3
junge Möhren
1 Bund
2 Stangen
4
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Wasabi-PasteZuckerSalzPfefferThunfischfiletSalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Vom Thunfisch 4 dünne Scheiben abschneiden. Nebeneinander auslegen, salzen, pfeffern und mit Sojasauce beträufeln. Übrigen Thunfisch in kleine Würfel schneiden.
2.
Sprossen abbrausen, abtropfen lassen. Möhren schälen und längs dünne Scheiben abhobeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne längs in dünne, ca. 10 cm lange, dünne Streifen schneiden. Sellerie putzen, waschen und ebenfalls längs in ca. 10 cm lange, dünne Streifen schneiden. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Möhren, Frühlingszwiebeln und Sellerie auf die Thunfischscheiben legen und darin einwickeln.
3.
Für die Suppe Gemüsebrühe mit Wasabipaste, Zucker und Fischsauce aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Thunfischwürfel und Sprossen in Schälchen verteilen. Je 1 Thunfisch-Päckchen dazulegen. Brühe aufkochen und in die Schälchen gießen. Mit Champignons und Koriander garnieren und sofort servieren

Video Tipps

Wie Sie Champignons kinderleicht putzen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar