Asiatische Rindfleischpfanne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Rindfleischpfanne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
2
Zutaten
200 g Rinderfilet
3-4 EL Sojasauce
1 große Möhre
1 Bund Frühlingszwiebeln
je 100 g Sojabohnensprossen und Champignons
2 EL Öl
50 ml klare Brühe
1 Msp. Sambal oelek
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden. Mit 2 EL Sojasauce mischen und abgedeckt im Kühlschrank 20 Minuten durchziehen lassen.

2.

Möhre schälen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und fein schneiden. Champignons säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Sojasprossen abspülen und abtropfen lassen.

3.

Öl in einem großen Wok erhitzen. Fleisch darin 3-4 Minuten braten, an den Rand schieben. Möhren und Champignons in die Mitte geben und 4-5 Minuten anbraten. Brühe angießen und mit dem Fleisch mischen. Einige Minuten ziehen lassen. Lauchzwiebeln und Sojabohnensprossen zugeben und weitere 3-4 Minuten garen. Mit Salz, Sojasauce und Sambal Oelek abschmecken.