Asiatische Teigtaschen mit Schwein-Shrimps-Füllung (Dim Sum)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatische Teigtaschen mit Schwein-Shrimps-Füllung (Dim Sum)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
140 g Schweinefleisch (Lende)
60 g Speck
150 g Garnelen küchenfertig, geschält und entdarmt
1 Möhre
50 g Sellerie
2 Frühlingszwiebeln
1 EL frisch gehackter Koriandergrün
1 TL frisch geriebener Ingwer
1 TL schwarze Bohnenpaste
Salz
Pfeffer aus der Mühle
16 Blätter Wan-Tan-Teigblatt

Zubereitungsschritte

1.
Das Schweinefleisch waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden und zusammen mit dem Speck und den Garnelen durch einen Fleischwolf drehen. Die Karotte und den Sellerie schälen und sehr fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine ca. 8 cm lange Streifen schneiden.
2.
Das Fleisch mit dem Gemüse, dem Koriander, dem Ingwer und der Bohnenpaste gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Füllung auf die Wan Tan Blätter verteilen, den Teig rundherum mit Wasser bestreichen und nach oben hin so zusammendrücken dass eine "Blüte" entsteht. Übrige Teigblätter währenddessen mit Frischhaltefolie abgedeckt lassen, da der Teig sonst austrocknet.
3.
Im Bambusdämpfer zugedeckt ca. 8 Minuten dämpfen. Herausnehmen und in Schälchen angerichtet servieren.