Asiatischer Nudelsalat mit Hähnchen und Papaya

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatischer Nudelsalat mit Hähnchen und Papaya
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
frischer Ingwer
3
Zitronen unbehandelt
1 TL
400 g
150 g
1
100 g
2 EL
2 EL
süße Chilisauce Fertigprodukt
2 EL
asiatische Fischsauce Fertigprodukt
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Filets waschen und trocken tupfen. Etwa 3 cm Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zitronen heiß waschen, ein Stück Schale abschneiden. 2 Zitronen auspressen. Salz, Pfefferkörnern, Zitronenschale und Ingwerscheiben in 150 ml Wasser geben und aufkochen. Fleisch hineingeben und zugedeckt bei geringer Hitze 15 Min. gar ziehen lassen.
2.
Chinakohl putzen, in Streifen schneiden, abbrausen und trocken schütteln. Zuckerschoten waschen und schräg in feine Streifen schneiden. Papaya schälen, halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.
3.
Hähnchenfilets in Scheiben schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden.
4.
Zitronensaft mit Zucker, Chili- und Fischsauce zu einer Sauce verrühren. Noch ein Stückchen Ingwer abschneiden, schälen und in die Sauce reiben.
5.
Chinakohl, Zuckerschoten, Papaya und Nudeln mit der Sauce mischen. Restliche Zitrone in Spalten schneiden. Salat auf einer Platte anrichten, Hähnchenbrust darauf verteilen und mit Zitronenspalten garniert sofort servieren.