0
Drucken
0

Asiatischer Rinderbraten

Asiatischer Rinderbraten
3 h 20 min
Zubereitung
15 h 20 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1

Sojasauce in eine Schüssel gehen. Knoblauch schälen und dazupressen. Ingwer schälen und dazu reiben. Sesamöl, Honig und Cayennepfeffer unterrühren. Limetten waschen und in Scheiben schneiden. Fleisch, Marinade und Limettenscheiben in den Gefrierbeutel füllen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Backofen auf 80° vorheizen. Fleisch aus der Marinade nehmen, trocken tupfen, salzen und pfeffern. Marinade beiseite stellen.

Knoblauch richtig vorbereiten
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen
2

Fleisch in einem flachen Bräter im Öl rundherum rundum anbraten, im Bräter in den Ofen stellen und in ca. 3 Std. garen. Braten herausnehmen, in Scheiben schneiden und zugedeckt im Ofen warm halten. Bratensatz erhitzen. Marinade durch ein Sieb dazugießen, 2 Min. durchkochen, abschmecken und dazu servieren.

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 299,00 €
279,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages