Asiatisches Erdnuss-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatisches Erdnuss-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien442 kcal(21 %)
Protein42 g(43 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,5 mg(29 %)
Vitamin K1 μg(2 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin27,2 mg(227 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium648 mg(16 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen2,4 mg(16 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren4,8 g
Harnsäure289 mg
Cholesterin93 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
3
3
2
1 Stück
Ingwer ca. 2 cm
4 EL
2
80 g
3 EL
2 EL
1 EL
1 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ErdnusskernErdnussölIngwerSojasauceZuckerSesamöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die roten Chilischoten waschen und mit einem scharfen Messer von der Spitze bis kurz vor dem Stielansatz 4- bis 5-mal einschneiden und entkernen. Anschließend in kaltes Wasser legen, bis sie zu Chiliblüten „aufgehen“.
2.
Hähnchenfilets in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken. Das Erdnussöl in einem Wok erhitzen, Knoblauch, Ingwer und die halbierten, getrockneten Chilischoten hinzufügen. Ca. 30 Sekunden garen, dann das Fleisch und die Erdnüsse in den Wok geben und unter ständigem Rühren ca. 1 Minute braten. Reiswein, Sojasauce, Zucker, Reisessig und 1 Prise Salz dazugeben und aufkochen lassen. 3 Minuten garen, die Frühlingszwiebeln hinzufügen und aufkochen lassen. Das Sesamöl unterrühren, das Gericht abschmecken und sofort servieren. Jede Portion mit 1 Chiliblüte garnieren.