Asiatisches Teekonfekt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Asiatisches Teekonfekt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
3,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
243
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien243 kcal(12 %)
Protein0 g(0 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate60 g(40 %)
zugesetzter Zucker60 g(240 %)
Ballaststoffe0 g(0 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0 mg(0 %)
Vitamin K0 μg(0 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0 mg(0 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure0 μg(0 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C0 mg(0 %)
Kalium1 mg(0 %)
Calcium1 mg(0 %)
Magnesium0 mg(0 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod0 μg(0 %)
Zink0 mg(0 %)
gesättigte Fettsäuren0 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt60 g

Zutaten

für
4
Zutaten
11 g
(Shiro Kanten) Agar-Agar
240 g
1 Prise
½ TL
Matcha-Teepulver zum Wenden
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZuckerAgar-AgarSalzMatcha-TeepulverMatcha-Teepulver

Zubereitungsschritte

1.

Shiro Kanten in Wasser waschen und dann in kleine Stücke zupfen. Anschließend etwa 30 Minuten in kaltem Wasser einweichen, abgießen, ausdrücken und mit 200 ml Wasser bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen, bis es sich aufgelöst hat. Durch ein Sieb in einen anderen Topf umgießen und erneut zum Kochen bringen.

2.

Matcha Tee-Pulver, Zucker und Salz dazugeben und Rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Vom Herd nehmen und lauwarm abkühlen lassen. Eine eckige Form kalt ausspülen, die Masse hineingießen, glatt streichen und mindestens 1 Stunde fest werden lassen. Das Gelee in etwa 2 cm große Würfel schneiden und nach Belieben in Matcha Tee-Pulver wenden.