Auberginen-Paprika-Dip

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Auberginen-Paprika-Dip
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
132
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien132 kcal(6 %)
Protein3 g(3 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,9 mg(49 %)
Vitamin K26,9 μg(45 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,8 mg(15 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure134 μg(45 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin6,6 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C240 mg(253 %)
Kalium517 mg(13 %)
Calcium36 mg(4 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren1,2 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Paprikaschoten waschen, halbieren, gründlich putzen und mit der Hautseiten nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Unter dem vorgeheizten Grill ca. 10-15 Min. grillen, bis die Haut Blasen wirft und leicht schwarz geworden ist. Herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch abdecken und abkühlen lassen. Dann die Haut abziehen. Rote Paprikaschoten mit 3 EL Olivenöl fein pürieren, gelbe Paprikaschoten klein würfeln.
2.
Knoblauchzehe schälen und fein hacken.
3.
Thymianblättchen von zwei Zweigen abziehen.
4.
Aubergine waschen, putzen, klein würfeln. In 2 EL Olivenöl anschwitzen, salzen, Knoblauch und Thymian zugeben und unter Rühren ca. 2-3 Min. garen lassen bis keine Flüssigkeit mehr in der Pfanne ist. Vom Feuer nehmen, Paprikasauce und -würfel untermengen und mit Salz, Cayennepfeffer, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Lauwarm mit restlichem Thymian garniert servieren. Dazu nach Belieben Weißbrot oder Grissini und Gemüsesticks reichen.