Auberginen-Röllchen mit Paprika-Salsa

und Salakis Würfel Bunter Pfeffer
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginen-Röllchen mit Paprika-Salsa
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
294
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert294 kcal(14 %)
Protein6,9 g(7 %)
Fett18,7 g(16 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)

Zutaten

für
4
Für die Salsa:
300 g rote Paprikaschote (1 rote Paprikaschote)
1 Knoblauchzehe
1 rote Zwiebel
1 EL Olivenöl
4 EL Rotweinessig
2 EL Zucker
50 g Rosinen
Salz
Für die Röllchen:
1 Aubergine
6 Datteltomaten
100 g Salakis Würfel Bunter Pfeffer (1 Packung)
4 EL Frühlingszwiebeln (in Ringe geschnitten)
4 EL fein gehackte Basilikum
4 EL frisch gepresster Zitronensaft
4 EL Olivenöl
Produktempfehlung

Die Paprika-Salsa schmeckt auch lecker zu Salakis Grillkäse oder Salakis Back-Schafkäse!

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Salsa Paprikaschote putzen, waschen, der Länge nach halbieren, Stielansatz und Kerne entfernen, Fruchtfleisch fein würfeln. Knoblauchzehe und Zwiebel schälen und fein hacken. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Zwiebel und Paprika darin unter Rühren andünsten. Rotweinessig, Zucker, 40 ml Wasser und Rosinen zugeben, alles mit 2-3 Prisen Salz abschmecken und 8-10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

2.

Für die Röllchen Aubergine putzen, waschen, der Länge nach halbieren, Auberginenhälften auf dem Gemüsehobel längs in 12 feine Scheiben schneiden. Auberginenscheiben nebeneinander auf ein Brett legen, salzen, 5 Minuten ziehen lassen. Datteltomaten waschen, längs halbieren, Stielansätze entfernen.

3.

Salakis Würfel Bunter Pfeffer mit Tomaten, Frühlingszwiebeln, Basilikum und Zitronensaft in einer Schüssel vermischen. Auberginenscheiben mit Küchenpapier trocken tupfen. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Auberginenscheiben darin nacheinander in 2-3 Portionen von beiden Seiten hellbraun braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Käse-Mix gleichmäßig auf den gebratenen Auberginenscheiben verteilen, Scheiben aufrollen, abgekühlte Paprika-Salsa in vier kleine Schälchen geben. Pro Person je 3 Auberginenröllchen und ein Schälchen mit Paprika-Salsa auf einem Teller anrichten.