Auberginen-Türmchen mit Hackfleisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Auberginen-Türmchen mit Hackfleisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
477
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien477 kcal(23 %)
Protein29 g(30 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate17 g(11 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K31,6 μg(53 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin12,2 mg(102 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂3,1 μg(103 %)
Vitamin C35 mg(37 %)
Kalium962 mg(24 %)
Calcium393 mg(39 %)
Magnesium71 mg(24 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure190 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Türmchen
2
4 EL
300 g
1
3 Scheiben
100 g
geriebener Gratin-Käse
1
1
Für die Tomatensoße
500 g
1
2
4 EL
1 Prise
100 ml
Außerdem
2 EL
Schnittlauchröllchen zum Garnieren
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Auberginen waschen, die Enden entfernen und in 4 1,5 cm dicke Scheiben, den Rest in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Auberginenscheiben salzen und etwas stehen lassen. In der Zwischenzeit Das Brot in lauwarmem Wasser einweichen. Die Schalotte und den Knoblauch abziehen, sehr fein hacken. Das Brot gut auspressen. Brot mit Knoblauch, Schalotte, Hackfleisch, Ei und Käse zu einer glatten Masse verkneten, mit Pfeffer würzen. Die Auberginenscheiben unter fließendem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und im Heißen Öl von beiden Seiten kurz anbraten.
2.
Die Dicken Auberginen mit dem restlichem Öl einstreichen und in eine kleine Auflaufform geben, darauf abwechselnd jeweils die restlichen Auberginenscheiben und die Hackfleischmasse zu Türmchen einschichten und im vorgeheizten Ofen bei 160°C ca. 30-40 Min backen, gegebenenfalls mit Alufolie abdecken.
3.
In der Zwischenzeit die Tomaten einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden, den Knoblauch abziehen und durchpressen, die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Mit den Tomaten in Öl ohne Bräunung andünsten, Gemüsebrühe angießen und ca. 15 Min köcheln lassen, abschmecken und sehr fein pürieren. Die Türmchen aus dem Ofen nehmen, mit Tomatensoße auf Tellern anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.